Lichtweg

Lichtweg

Bestattungen und Trauerkultur Ravensburg

Geschäftsleitung

Ulrike Hess

geb. am 12.05.1963
Altenpflegefachkraft mit Berufspraxis,
Dipl. Sozialarbeiterin (FH)
Lehrerin an der Berufsfachschule für Altenpflege in Bad Saulgau
Mutter von 4 Söhnen

Mein wichtigster Beweggrund:

Abschied nehmen und Loslassen braucht die aktive Beteiligung der Menschen, die mit dem sterbenden Menschen verbunden sind. Dabei möchte ich Mut machen, begleiten und gemeinsam nach Formen suchen, die dem zu Ende gehenden Leben einen würdevollen Weg des Übergangs ebnen.

Das Team

Ein Team von kompetenten Mitarbeiter/innen unterstützt und begleitet die Arbeit des Unternehmens “Lichtweg”.

Leitgedanke

So wie jedes Leben selbstbestimmt und individuell gelebt wird, soll auch der Abschied individuell und mit aktiver Beteiligung der Trauernden erlebt werden.

Werte

In Bezug auf die Verstorbenen:
  • Der Körper des/der Verstorbenen war „Herberge“ ein ganzes Leben und soll zu dieser „letzten Reise“ mit Würde und Achtung ein letztes Mal gepflegt, versorgt und verabschiedet werden.
  • Alle geäußerten und mutmaßlichen Wünsche des Verstorbenen und der Angehörigen sollen ernst genommen und umgesetzt werden.
  • Wenn möglich suchen wir den Kontakt zu Sterbenden, um Wünsche für diese „letzte Reise“ wahrzunehmen und damit Ängste, Sorgen und Widerstände möglicherweise umzuwandeln.
In Bezug auf die Angehörigen:
 
  • Wichtig ist für mich das gemeinsame Gespräch und Tun. Damit kann der Tod emotional als wirklich erfahren werden und ein Trauerprozess (im Sinne eines inneren Wegs und nicht Stillstand und nicht Flucht) betreten werden.
  • Jede Begleitung von Trauernden ist ein ganz individuelles Ereignis und soll durch offene Kommunikation, Empathie und Zeithaben geprägt sein

Bundesweite Vernetzung:

Presse und Medien: